In Kooperation mit:

Logo Springer-Verlag
Das Herbst-Gewinnspiel

Der Herbst ist da, das neue Semestern beginnt und viele Abiturienten starten in ihr Psychologiestudium. Das ist es Zeit für das Herbst-Gewinnspiel zum Semesterstart: Vom 1.9. bis 2.11.2014 verlost psychostudium.de in Zusammenarbeit mit dem Verlag Springer Medizin am Sonntag jeder Woche ein Lehrbuch aus dem Verlagshaus Springer Medizin. Die Bücher sind aus allen Bereichen der Psychologie und bieten zusammen ein gutes Einstiegspaket in das Psychologiestudium. Von allen Büchern gibt es natürlich die jeweils neueste Auflage, zum Teil noch druckfrisch aus der Presse.

Zusätzlich als krönenden Abschluss und Hauptpreis wird unter den Teilnehmern der letzten Woche am 2. November das große Studium Einstiegspaket mit allen 8 Büchern der vorherigen Gewinnspielwochen im Wert von mehr als 280 Euro aus dem Hause Springer Medizin verlost.

Folgende Bücher sind in der Verlosung:
  • Mendius, Faszination Psychologie – Berufsfelder und Karrierewege
  • Silvia, Essentielle Tipps für Bachelor-Studierende der Psychologie
  • Spinath, Empirische Bildungsforschung
  • Ahnert, Theorien in der Entwicklungspsychologie
  • Jonas, Sozialpsychologie
  • Nerdinger, Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Anderson, Kognitive Psychologie
  • Bortz, Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
Das aktuelle Gewinnspielbuch: Spinath, Empirische Bildungsforschung
Sind Jungen die neuen Bildungsverlierer? Werden die Deutschen immer dümmer? Hat PISA die Schulen besser gemacht? Entscheiden sich die Richtigen für ein Lehramtsstudium?
Diese und weitere Themen sind gesellschaftlich hoch relevant. Täglich berichten Medien über Bildung - mal mehr, mal weniger fundiert. Oft wird dabei ein überpointiertes, verzerrtes Bild gezeichnet, so dass es schwer ist, sich eine eigene Meinung zu bilden. Das vorliegende Buch greift aktuelle Themen aus Bildungsforschung und Bildungspraxis auf und stellt in kurzer, übersichtlicher Form den Forschungsstand dar. Sie lernen nicht nur die Fakten, sondern auch die Personen kennen, die sich diesen Fragen in Forschung und Praxis widmen. Zu diesem Zweck wurden Interviews mit Expertinnen und Experten geführt, die in diesem Buch nachzulesen sind, aber auch als Videos angeschaut werden können. Zu Wort kommen führende Bildungsforscherinnen und -forscher aus Psychologie, Erziehungswissenschaft, Soziologie und Bildungsökonomie.

Die Regeln:
Am Gewinnspiel kann jeder Besucher dieser Seite teilnehmen, pro Woche darf aber jeder nur einmal mitmachen. Mehrfacheinsendungen werden aussortiert und nehmen nicht an der Verlosung teil. Nur vollständig ausgefüllte Formulare haben eine Chance auf einen der Gewinne. Ganz wichtig ist die E-Mail Adresse, da die Gewinner jede Woche per E-Mail kontaktiert werden.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen 3 kleine Fragen zum aktuellen Buch beantwortet werden. Diese Fragen kann man nur beantworten, wenn man schon einmal in das Buch hineingeschaut hat. Es reicht aber auch, mal einen Blick in die Leseprobe zu werfen. Manche Fragen können sich auch auf die kostenlose Webseite zum jeweiligen Buch beziehen. Die Fragen wechseln natürlich jede Woche, es soll ja auch nicht zu einfach sein.

Zum Thema Datenschutz:
Eure Daten die wir über das Formular erheben, werden nur solange gespeichert, wie sie zum Zweck dieser Aktion notwendig sind. Sie dienen nur dazu, euch im Gewinnfalle zu kontaktieren und euch den Gewinn per Post zukommen zu lassen. Nach Ende der Aktion werden die Daten gelöscht. Eure Daten werden nur zu den hier genannten Zwecken verwendet und in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Jetzt aber genug der Worte, psychostudium.de und Springer Medizin wünschen viel Spaß und viel Glück.


Die Gewinnspielfragen
Runde 2 - Ziehung am 14.9.

Mit wem wird in Kapitel 1.2 des Spinath ein Interview geführt?
A: Birgit Spinath
B: Brigitte Wanner
C: Ursula Kessels

Auf Seite 6 ist in Diagramm 1.1 die Entwicklung der geschlechtsspezifischen Abiturquoten und des Lehrerinnenanteils in allgemeinbildenden Schulen zu sehen. Aus welcher Quelle stammt dieses Diagramm?
A: Helbig 2010
B: Spinath 2014
C: Kessels 2013

Am Ende des Kapitels 1.2 ist eine Liste mit zitierter und weiterführender Literatur zu finden. Was ist der Nachname des/der ErstauthorIn der dritten dort genannten Quelle?
A: Carrington
B: Duckworth
C: Hannover

Deine persönlichen Daten

Name, Vorname:


Anschrift an die ein Gewinn gesendet werden soll:


Gültige !!! E-Mail Adresse (Bitte auch regelmäßig nachschauen):


Du möchtest keine Runde des Gewinnspiels mehr verpassen?
Registrier dich hier für den psychostudium.de Newsletter. Wir informieren dich, wenn das Gewinnspiel in die nächste Runde geht, aber auch über neue Ebooks oder Hörbücher sowie andere Gewinnspiele. So verpasst du keine Aktion mehr auf psychostudium.de

Registrierung:

E-Mail Adresse:


Die Gewinner
Runde 1 am 7.9.
Kerstin Dorn
aus Leipzig

Runde 2 am 14.9.
Robert Körner
aus Halle (Saale)

Runde 3 am 21.9.
noch nicht
gezogen

Runde 4 am 28.9.
noch nicht
gezogen

Runde 5 am 5.10.
noch nicht
gezogen

Runde 6 am 12.10.
noch nicht
gezogen

Runde 7 am 19.10.
noch nicht
gezogen

Runde 8 am 26.10.
noch nicht
gezogen

Hauptpreis am 2.11.
noch nicht
gezogen

menubottom.gif 150x6